Sie sind Veranstalter?
Sie suchen ein einfaches Ticketsystem?
Sprechen Sie mit uns unter
+49 7152 9259-0
Sie sind Veranstalter? Sie suchen ein einfaches Ticketsystem?
Sprechen Sie mit uns unter +49 7152 9259-0

Konzerte

Ull Möck & Band

Beatles go Blue Note

Wann  
24.11.2022, 20:30 Uhr Weiterleiten
Wo

JAK-Keller

Weinstadt Beutelsbach

Quelle: Gerhard Richter

Ull Möck erhielt ab dem Alter von zehn Jahren klassischen Klavierunterricht; nebenher spielte er Gitarre sowie zwei Jahre lang Trompete. Mit 15 Jahren spielte er bereits regelmäßig in verschiedenen Bands. Er absolvierte ein klas-sisches Klavierstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik Heidelberg/Mannheim. Der Stuttgarter ist aber auch als Jazzpianist und Arrangeur bekannt.

Mit eigenen Bearbeitungen verneigt er sich vor dem Werk der Pop-Titanen („immer noch meine Lieblingsband") und übersetzt bekannte und weniger bekannte Songs aus dem Beatles Songbook in den Slang des Jazz und Souljazz der fünfziger/sechziger Jahre - ein Stil, der bis heute zeitlos und innovativ erscheint. Gemeinsam mit seinen langjährigen musikalischen Weggefährten lädt er ein auf diese ganz besondere musikalische Reise.

„Zum Schluss frage ich Ull Möck, ob es eigentlich schwer sei, Klavier zu spielen. Er sieht mich ein wenig verwundert an. Und bevor er mich für völlig verblödet hält, konfrontiere ich ihn mit der eingangs erwähnten Erkenntnis, dass professionelles Klavierspiel die größte Leistung ist, zu der ein Mensch fähig ist. Er sieht mich ungläubig an: ‚Im Ernst?’ Ich nicke. ‚Und das stimmt wirklich?’ fragt er ungläubig ein zweites Mal nach. ‚Ja, das stimmt wirklich.’ - ‚Ja dann,’ lacht er, dann werde ich mir jetzt wirklich ein wenig unheimlich.’ Und dazu hat er wirk-lich allen Grund.“ Volker Doberstein - Jazzpodium

Ull Möck: Klavier | Axel Kühn: Bass | Michael Kersting: Schlagzeug | Lilly Thornton: Gesang

Location

JAK-Keller

Stiftstraße 32

71384 Weinstadt Beutelsbach