Sie sind Veranstalter?
Sie suchen ein einfaches Ticketsystem?
Sprechen Sie mit uns unter
+49 7152 9259-0
Sie sind Veranstalter? Sie suchen ein einfaches Ticketsystem?
Sprechen Sie mit uns unter +49 7152 9259-0

Konzerte

Ignaz Netzer mit Christian Rannenberg

Blues- und Boogie-Woogiekonzert

Wann  
09.09.2022, 20:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Burgscheune

Stadecken-Elsheim


Quelle: Ignatz Netzer

Christian Rannenberg: voc, p
Ignaz Netzer: voc, Blues Harp, g
Ein klassisches Blues- und Boogie-Woogiekonzert ist angesagt. Als einer der wenigen Bluesmusiker arbeitete Christian viele Jahre professionell in den USA und studierte die alten Stilistiken persönlich von den alten Meistern. Wiederholt wurde er mit Preisen ausgezeichnet (Preis der Deutschen Schallplattenkritik u.v.a.)
Mit Ignaz Netzer kommt der Gewinner des German Blues Award 2015 nach Marburg, ins TurmCafé auf Spiegelslust. Seine Solo-CD „When the Music is over“ mit ausschließlich Eigenkompositionen wurde im Juni 2015 nominiert für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik.

Ignaz Netzer ist der lebende Beweis für das, was Musikwissenschaftler schon längst vermuteten: Der Blues kommt aus dem Schwabenland!! So urteilte jüngst die „Heilbronner Stimme“ dass es nur noch eine Frage der Zeit sei, bis wegen ihm Mississippi-Raddampfer auf dem Neckar gesichtet werden.Und der „Saaner Anzeiger“ aus der Schweiz urteilte: „ Der weißeste Schwarze von ganz Deutschland.“

Sehr publikumsnah und augenzwinkernd humorvoll vermittelt Ignaz Netzer Einblicke in die faszinierende Welt schwarzer Musik: Sein Soloprogramm darf man als Crossover-Projekt bezeichnen: Blues, Folk, Ragtime und Gospel nehmen genauso Raum ein wie seine sensiblen, eigenwilligen Eigenkompositionen.


Location

Burgscheune

Burggrabenstrasse 9

55271 Stadecken-Elsheim

E-Mail senden