Sie sind Veranstalter?
Sie suchen ein einfaches Ticketsystem?
Sprechen Sie mit uns unter
+49 7152 9259-0
Sie sind Veranstalter? Sie suchen ein einfaches Ticketsystem?
Sprechen Sie mit uns unter +49 7152 9259-0
Viele Veranstalter geben sich große Mühe einen Spielbetrieb auch unter Pandemiebedingungen wieder zu ermöglichen. Es gelten allerdings Einschränkungen und Auflagen. So werden alle Veranstalter mit verkleinerten Kapazitäten starten, Abstände spielen eine große Rolle, ebenso kann es sein das es spezielle Regelungen zum Ein- und Ausgang gibt. Bitte informieren Sie sich unbedingt auf der Webseite des jeweiligen Veranstalters was es zu beachten gilt. Wenn Sie trotzdem unsicher sind, können Sie gern unseren Support kontaktieren.

Außerdem werden weiterhin immer wieder Veranstaltungen verschoben oder abgesagt. Dazu erhalten Sie entweder direkt vom Veranstalter oder von unserem Support-Team entsprechende Benachrichtigungen. Soweit Ihnen das möglich ist, nehmen Sie bitte die Terminverschiebungen an - das hilft den Veranstaltern, sichert deren Liquidität und Existenz.

Wenn Sie Ihr Theater, Künstler oder Club direkt unterstützen möchten, gibt es ebenfalls viele Möglichkeiten, zum Beispiel das Corona-Spendenticket. Näheres dazu finden Sie hier auf dieser Webseite oder den Veranstalterwebseiten. Auch hier hilft unter Support gern weiter.

Sie erreichen unser Team unter support@leoticket.de

Kultur

DAS RINGELSPIEL - Die bunte Welt des Missverstehens

Schauspiel mit Christoph Visone und Susanne Fey - Regie: C. Visone/S. Fey - Buch: S. Fey - Musik: R. Fey

Wann  
07.11.2020, 20:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Theater Schöne Aussichten

Dietzenbach Dietzenbach

Quelle: Fey Visone

Frisch verliebt sieht man die Welt und den anderen rosarot. Alles glitzert, das ganze Leben gleicht einem bunten Rummelplatz mit märchenhaften Fahrgeschäften. Mit der Zeit ändert sich die Brillenfarbe, das Glitzern erlischt und die anfänglich aufregende Karussellfahrt, mutiert zur Dauerschleife im Kreisverkehr. Was ist passiert? Warum nehmen wir die gleichen Worte wahr, hören aber etwas anderes.

Warum hat sich die Kommunikation von den Inhalten emanzipiert?
„Er“ und „Sie“ durchlaufen diese Farbwechsel der Brillen. Aus einem harmlosen Kennenlernen im Café um die Ecke, kommt es zum ersten Date, zur ersten Wohnung, zu einem schleichenden ersten Mal des Missverstehens, bis man am Ende erkennen muss:

Man könnte zwar den Partner wechseln, sich selbst entkommt man nie.
Kommunikation ist eben mehr, als zwei klappernde Gebisse.

Location

Theater Schöne Aussichten

Schäfergasse 22

63128 Dietzenbach Dietzenbach